Ausgewählter Beitrag

Wir waren dabei...Camp 24/7













Die Kieler Stadtwerke und die Landeshauptstadt Kiel ermöglicht seit 2003 jedes Jahr  Kindern und Jugendlichen im Camp 24/7 das Segeln zu lernen. Das bundesweit einzigartige Segelprojekt umfasst ein vielfältiges Segel- und Landprogramm und geht bis in den September hinein.  Am 10. Mai waren unsere Hortkinder mit dabei. Das Wetter war uns nicht sehr gewogen, aber wir wären keine echten Kieler Sprotten, wenn uns das stören würde!

Als Symbol für den Saisonstart gaben Frank Meier, Vorstandvorsitzender der Stadtwerke Kiel AG und Stadtpräsident Hans-Werner Tovar traditionell das Camp-Steuerrad zurück an den Segelnachwuchs. Die Schüler/innen der Friedrich-Junge-Grundschule nahmen es stellvertretend für alle Kinder und Segel-Neulinge entgegen und wir freuten uns mit dabei gewesen zu sein.




Kinderhaus-Kaminke 12.05.2017, 09.46

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden