Ausgewählter Beitrag

Protokoll Gruppentreffen am 09.03.2017





Wir trafen uns heute um 14:00 Uhr um über die Aufgaben eines Hortsprechers  oder Hortsprecherin zu reden, denn neue Wahlen stehen an.

Unsere Frage an die Kinder:" Was soll der /die Hortsprecher/in machen und welche Fähigkeiten soll der/die Hortsprecher/in besitzen."

 

Folgende Punkte wurden von den Kindern besprochen:


1.       Sie sollen Hilfe anbieten können und sich trauen mit den Erzieher/innen zu sprechen.

2.       Sie sollen gerecht sein.

3.       Es sollen keine Kinder mehr gewählt werden, die in der 4. Klasse sind und den Hort bald verlassen.

4.       Sie müssen Streit schlichten können.

5.       Sie dürfen nicht überheblich sein und mehr Rechte haben als die anderen Kinder und sich selbst über Regeln stellen.

6.       Sie sollen trösten können.

7.     Der/die Hortsprecher/in wird durch die Hort-Erzieher/innen kontrolliert. Die Erzieher/innen der Hort- Gruppe durch die Erzieher/innen der Elementargruppe.

8.       Es soll immer ein Junge und ein Mädchen sein.

 

 

 

Am kommenden Donnerstag, den 16.03. 2017 treffen wir uns wieder, um zu sehen wer die Aufgabe eines Hortsprechers übernehmen könnte.

Bewerber stellen sich vor.

 

Am Donnerstag, den 23.03.2017 wählen wir die neuen Hortsprecher/innen.




Kinderhaus-Kaminke 10.03.2017, 19.10

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden