Ausgewählter Beitrag

Manege frei: Kinder machen Zirkus!






Zircus Morelli, der wandernde pädagogische Projektzirkus.


Die Schüler studieren in dieser Woche mit dem Zircus Morelli jede Menge Artistik ein.  Kinder, Lehrer/innen und Eltern haben sich zusammengetan um sich auf das Abenteuer Zirkus einzulassen. Jedes Kind hat die Chance sich nach seinen Neigungen Workshops auszusuchen. Zwei Stunden probten die Schüler täglich in zwei Gruppen ihre Tricks und Kunststücke. Von Akrobatik über Seiltanz bis zu Zauberei  reicht das Spektrum. Aber auch die Clown Nummer kommt dabei nicht zu kurz!


Durch diese Veranstaltung werden die eigenen Fähigkeiten aufgezeigt. Es werden Ausdauer, Konzentration, Selbstvertrauen und Teamfähigkeit vermittelt.  Es ist eine wichtige Maßnahme und die Kinder lernen unglaublich viel dabei. Sie bekommen ein großes Maß an Selbstbewusstsein und sie merken "Ich kann ja was und das was ich kann, mache ich gut!"

Zauberhaft sind die wundervollen und artistischen Aufführungen der Kinder, die unter pädagogisch geschulter Anleitung zu den Stars der Manege werden!



 

Kinderhaus-Kaminke 14.06.2017, 17.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Nova

Daumen hoch für solch ein Projekt. Einmal weil wirklich jedes Kind mitmachen kann und zudem sie auch noch in ihren Stärken bestärkt werden. Kann mir sehr gut vorstellen wieviel Freude es macht!!! Echt klasse.

Liebe Grüsse

N☼va

vom 16.07.2017, 07.30