Wochenbericht




Eine bunte Mischung aus unserem Alltag



Himbeerernte



Erdbeerernte



Raupenwettpusten



Experimentieren



Salzteig herstellen



Abdrücke ausprobieren



Schnecken pflegen





Kinderhaus-Kaminke 06.07.2022, 07.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Anne Seltmann, Wochenbericht, Schnecken, Himbeeren, Erdbeeren, experimentieren, Salzteig, Raupen, pusten,

Kitaassistenz gesucht!











Das Kinderhaus Kaminke e.V. sucht für die Begleitung eines 5-jährigen Kindes,
eine Kitaassistenz für 15 h/ Woche.

Wir sind eine Elterninitiative, mit einer Elementar- und einer Hortgruppe.


Wir freuen uns auf eine Bewerbung an:

Schriftlich:

Kinderhaus-Kaminke e. V.
Robert-Koch-Str. 1-3
24116 Kiel
Tele.: 0431-14296


Oder

Per Mail:

kinderhaus-kaminke@gmx.de
z. H. Julia Klimm [Leitung]



Kinderhaus-Kaminke 17.06.2022, 18.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Kitaassistenz, Elementargruppe,

Kindermund










In einem Quiz Buch stellten wir unseren Hort-Kindern die Frage: "Was ist der Reichstag?"

* Antonia antwortete ganz überzeugend: "Da werden die Leute reich gemacht!"










[ * Namen der Kinder geändert ]


Kinderhaus-Kaminke 15.06.2022, 06.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Kindermund

Sommerfest 2022







Hereinspaziert, hereinspaziert
wollen sehen was bald passiert...




Unser diesjähriges Motto zum Sommerfest heißt "Zirkus" Es steht allerdings auch ganz unter dem Zeichen des Abschiednehmens, wenn unsere Vorschulkinder zur Schule kommen und keine Hortbetreuung aus den unterschiedlichsten Gründen erfahren.  Auch die 4. Klässler werden den Hort verlassen müssen. Das ist auch immer sehr traurig.  Aber sie sind nun selbständig geworden und werden das, was nun vor ihnen liegt, meistern. Auch ihnen ist dieses Sommerfest gewidmet! Jetzt gilt es für alle, Neues zu entdecken und dafür wünschen wir viel Freude. Lernt mit Spaß und nicht mit Schrecken!






Kinderhaus-Kaminke 14.06.2022, 17.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Sommerfest 2022, Zirkus,

Eine Reise zu den Pferden...auf den schönen Ponyhof...





  


Hühnerstall, Fuchsbau und Spechthöhle klingen tierisch gut, vor allen Dingen, wenn man weiß, dass es sich um Zimmer auf dem Ferienfreizeit und-Ponyhof in Prasdorf handelt. Oben genannte Zimmer bezogen wir vom 01.06.- 03.06.2022 und beschlagnahmten sogleich den gesamten Ponyhof. Seit 1992 nehmen die Brüder Hartmut und Klaus-Peter Sye in den Ferien Mädchen und Jungen ab 8 Jahren auf und bieten ihnen auf dem idyllisch gelegenen Hof in ländlicher Umgebung die Möglichkeit, herrliche Reiter-Ferientage zu erleben.

Wir fahren auch seit ca. 20 Jahren schon dorthin und immer wieder ist es ein tolles Erlebnis. Wenn man die Kinder dann fragt, kommen natürlich unterschiedliche Meinungen zusammen. wie z.B.: die Heuscheune in deren Heuballen man toben kann, oder der Reitunterricht mit Hartmut Sye, oder der Kaninchenstall, oder Stockbrot grillen, oder auf dem kleinen See paddeln, oder unsere Schatzsuche ...oder, oder, oder...





zum Vergrößern der Vorschau













Kinderhaus-Kaminke 05.06.2022, 09.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Ponyhof Sye, Ponys, Ferienfreizeit,

Ponyhof Sye 2022







Vom 01.06-03.06.2022 fahren unsere Vorschulkinder und die Kinder der 1. Klasse mit uns zum * Ponyhof Sye in Prasdorf.

Seit ungefähr 1998 fährt unser Kinderhaus in die Ferienfreizeit auf obengenannten Ponyhof.

Um uns ein bisschen einzustimmen, werden Pferde gebastelt, Ponygeschichten erzählt und unser altbekanntes Lied 

"Eine Reise zu den Pferden" (nach der Melodie "Eine Insel mit zwei Bergen" ) gesungen, u.v.m.

 

Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
da kann jeder reiten, toben
ja das finden wir famos
Ach, wie mag das da wohl heißen
ringsherum ist ganz viel los
Jeder sollte einmal reisen
auf den Sye-Ponyhof.

Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
Ja da macht man viele Sachen
da ist überhaupt nix doof.
Da darf jeder reiten, toben
auch zum Angeln kannst du gehen.
Dann am Feuer Stockbrot grillen,
das ist einfach wunderschön.

Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
da hat jeder seine Freude,
ob du klein bist, ob du groß
Auch ne`Kutschfahrt mußt du machen,
es geht über Wald und Feld
Alles sollst du hier erleben,
in dieser schönen kleinen Welt

~*~

 


© Anne Seltmann

 

Eindrücke von 2017 kann man >> HIER << betrachten. 







  [unbezahlte Werbung, da Namensnennung und Verlinkung]




Kinderhaus-Kaminke 20.05.2022, 07.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Ponyhof Sye, Ponys, Ferienfreizeit,

Verkehrsprävention…




 

...immer wieder ein wichtiges Thema! Denn Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer und sie lernen sicheres Verhalten im Straßenverkehr nicht von allein.

Obwohl wir mit den Kindern das richtige Straßenverhalten üben, muss es auch hin und wieder vertieft werden.

So haben wir uns heute für eine Verkehrsprävention mit dem Thema "Sichtbar machen im "Verkehr" entschieden.

Eine ausgebildete Moderatorin erarbeitete gemeinsam mit unseren Kindern anhand praktischer Übungen die Gefahrenbereiche im Straßenverkehr.









Kinderhaus-Kaminke 13.05.2022, 17.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Verkehrsprävention

Wir sind vielleicht klug...



...wir zerreißen Papier, um Papier herzustellen, meinte heute einer unserer Vorschüler. 






Kürzlich fragte einer unserer Vorschüler, wie man denn Papier herstellt. Diese Frage haben wir beantwortet und sogleich wurde von ihnen auch der Vorschlag gemacht, ob sie das denn nicht auch tun könnten. Also haben wir das auch für unseren heutigen Vorschultag eingeplant. 8 bzw. 16 Kinderhände haben gemeinsam Papier zerkleinert und in Wasser eingeweicht. Das Planschen und Einweichen waren natürlich der größte Spaß dabei. Unsere ersten Papiere waren noch recht grob, aber nachdem wir dann auch einmal mit dem Pürierstab zu Werke gingen, stellten wir fest, wie fein Papier werden kann. Mit einem Schöpfrahmen haben wir dann den Papierbrei langsam wieder herausgeholt. Das Wasser tropfte dabei ab. Mit einem Tuch haben wir die Oberfläche des Netzes abgetupft, sodass möglichst viel Wasser aufgesogen wird. Da wir heute den ganzen Tag nur Sonnenschein hatten, konnten wir das Papier auch draußen trocknen lassen. Nun überlegen wir noch, was wir mit dem fertigen Papier machen können. Vorschläge von den Kindern kamen reichlich! Aber das wird erst nächste Woche an unserem Vorschultag umgesetzt.











Kinderhaus-Kaminke 05.05.2022, 18.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vorschule | Tags: Papier, Papier herstellen, Papierbrei, Recyceln, Diy,

I see faces Juni 2022

00.00.0000, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: