Unsere Woche in Bildern




Vorlesezeit.........Baukunst




Sandküche.........Hüttenbau




Probierstunde.........Matschepampe



Matschen, kleckern, Vorlesestunde halten, Werkeln, 
eigenes angebautes Obst und Gemüse probieren usw. 
all das gehört zu unseren Tagesabläufen 
und bereichert unsere Kinder.



Kinderhaus-Kaminke 28.08.2019, 17.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine

Ein neues Kindergarten-Jahr beginnt...









...und unsere Schulanfänger haben nur noch wenige Tage bis zu ihrem großen Tag! 

Sie wurden von uns bereits liebevoll verabschiedet.

 

Wie wir alle wissen, kommen jetzt nach und nach wieder neue Kinder in unseren Kindergarten. 

Da wird die Eingewöhnungsphase nicht immer leicht sein, sowohl bei den Kindern wie auch den Eltern.

Wir wünschen allen einen guten Start in die Kindergartenzeit!

 

 

Bei Fragen stehen den Eltern die ErzieherInnen gern zur Seite 

und auch der Vorstand oder die Elternschaft helfen gern, wenn es zu Missverständnissen kommen sollte.

 

 

 

Und nun heißen wir auch die "alten Hasen" für den Hort herzlich willkommen! 

Wir wünschen euch eine erlebnisreiche, kreative, fröhliche und spannende Zeit bei uns!

 

 

Unseren Schulanfängern wünschen wir einen wundervollen 1. Schultag und eine unbeschwerte und erfolgreiche Zeit in der Schule.

 

 

 

Auf eine neues tolles Kindergaren-Jahr 2019/2020

 

 

 

Euer Team des Kinderhaus Kaminke

 






Kinderhaus-Kaminke 12.08.2019, 08.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Willkommen, ein neues Kindergartenjahr, 2019-2020,

Wir suchen!!!

Wir haben eine neue Erzieherin gefunden!



Das Kinderhaus Kaminke e.V.

 

sucht für die Elementargruppe eine

 

qualifizierte und hoch motivierte sozialpädagogische Assistentin (m/w/d)

 

mit 23-30 Wochenstunden zum 1. August 2019

 

(zunächst befristet auf ein Jahr, Weiterbeschäftigung geplant)

 

 

Wir bieten:

 

Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen

Aktive Mitgestaltung des Qualitätsmanagements

Vergütung nach TVöd

Individuelle, aufgeschlossene und fröhliche Kinder

Strukturierte Arbeitsbereiche und Abläufe

Ein innovatives und engagiertes Team

Ein Team, das Berufsanfänger fördert und stützt

Raum, die eigenen kreativen Fähigkeiten ins Team mit einzubringen

 

 

 

Wir erwarten:

Interesse an der Arbeit in einer Elterninitiative

Eine wertschätzende und unterstützende Haltung gegenüber den Kindern und Eltern

Teamfähigkeit, kreatives, gemeinsames Handeln und innovatives Denken

Musikbegeisterung

Mut, gemeinsam neue Wege zu gehen

Offene und kooperative Zusammenarbeit mit Eltern

Flexibilität und Belastbarkeit

 

 

 

Bewerbungen bitte an

Kinderhaus-Kaminke e. V.

Robert-Koch-Str. 1-3

24116 Kiel

z. H. Herrn Pieper


Kinderhaus-Kaminke 09.07.2019, 16.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Stellenbeschreibung

Schmetterling du kleines Ding







Derzeit ist im Botanischen Garten zu Kiel eine Schmetterlingsschau mit Freiflughalle.

Wir bekamen heute durch einen Mitarbeiter einen Einblick über die Verwandlung und Vielfalt dieser faszinierenden Insekten: z.B.  bedienen sich die Tiere bei der Suche einer ganz besonderen Sinnesleistung. Sie trommeln mit ihren Füßen auf der Blattoberfläche, schmecken und entscheiden sich dann innerhalb weniger Sekunden für oder gegen diesen Ort.


 


 

Wunderschön war es den Tieren beim Gleiten durch die Halle zuzusehen oder wenn sie eifrig hin und her von Blüte zu Blüte flatterten. Aber auch die Raupen waren höchst interessant, wie sie getarnt zwischen den Blättern krabbelten.

 







Der eine oder andere Schmetterling flog die Kinder an und es gab zeitweise auch  Schnappatmung oder Freudenausbrüche.  Was für ein Erlebnis für Kinder!



Kinderhaus-Kaminke 04.07.2019, 18.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Schmetterling, Schmetterlingsschau,

NEU NEU NEU






Einer unserer Aktion-und Motorik Räume ist gestern erneuert worden. Als letzter Schliff fehlt nur noch der passende Fall-Schutzboden, der in den nächsten Tagen ausgelegt wird.
Unsere Aktion-und Motorik Räume sind Besonderheiten in unseren Räumlichkeiten, denn sie bieten vielfältige flexible Möglichkeiten der Bewegungserfahrungen. Hinzu kam jetzt eine neigbare Sprossenwand und eine "Boulderanlange". Beim "Bouldern" klettern Kinder oder Erwachsene vertikal ohne Seil und können sich somit frei bewegen. Die Herausforderung dabei besteht darin, eine bestimmte Griff-Folge zu durchklettern (Farbgebung kennzeichnet die verschiedenen Griffe), ohne den Boden zu berühren.



Kinderhaus-Kaminke 02.07.2019, 17.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Motorik Zentren, Bewegung, Kletterwand, Sprossenwand,

Wir sagen Danke!




Liebe Eltern, wieder geht ein Kindergartenjahr zu Ende 

und es heißt Abschiednehmen von Kindern, die im Herbst zur Schule kommen.

Unser Sommerfest "Kaminke Ahoi", welches ihr "Abschieds-Eltern" gestaltet habt, 

war ein voller Erfolg!




Es gab eine Werkbank, an der kleine Schiffe aus Holz gebaut werden konnten…




eine Schaumkuss-Wurfmaschine…




Ballwurf…




Wasserpistolen-Spritz-Vorrichtung…




Wasser-Wettlauf…




eine Button-Maschine für den Spruch "Kaminke AHOI"...




eine Seifenblasen-Aktion.


Das schönste und lustigste Ritual, welches wir Erzieher einst eingeführt haben, ist aber der symbolische Rausschmiss unserer Kinder.



Die Eltern stellen sich wie oben abgebildet auf und schubsen Stück für Stück das Kind hinaus.

 

Wir bedanken uns für die Geschenke der Eltern, für die zahlreiche Teilnahme an unserem Sommerfest und für das frohe Miteinander

Danke sagen wir allen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Die schönsten Geschenke aber sind die kleinen persönlichen Erinnerungen, deshalb denken wir zurück an die vielen schönen Stunden, die wir gemeinsam mit diesen Kindern verbringen durften. 

Euch, liebe Eltern, danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.


Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Ferien! 

Den Schulanfängern wünschen wir einen guten Start und viel Freude in der Schule!





Kinderhaus-Kaminke 30.06.2019, 09.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Sommerfest 2019, Kaminke Ahoi,

FSJ/BFD gesucht!


Wir haben einen FSJler gefunden!







Hast du Lust, bei uns ein

FSJ/BFD

zu machen?

 

Wir sind eine kleine Elementargruppe, die Platz für 22 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren hat 

und viele verschiedene Möglichkeiten zum Ausprobieren, Experimentieren und Lernen bietet. 

Dazu kommt eine Hortgruppe mit insgesamt 20 Kindern im Grundschulalter.

 

Unsere fünf Erzieher suchen zum 01. August 2019 eine FSJ-Kraft, 

die bei der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder unterstützt.

 

Wenn du Spaß am Umgang und an der Arbeit mit Kindern hast, bist du genau bei uns richtig!

 

Melde dich einfach bei uns, wir freuen uns auf dich!

 

Deine Minkis

 


 



Kinderhaus-Kaminke 23.06.2019, 09.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: FSJ, BFD, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr,

Sommerfest 2019






 

Am Sonnabend, den 29. Juli 2019 

um 14:oo – 17:ooUhr, 

findet unser diesjähriges Sommerfest statt.

 

 

Das diesjährige Sommerfest naht und wir sind schon in großer Vorfreude. Allerdings sehen wir uns auch mit einem weinenden Auge, wenn unsere 4. Klässler den KiGa/Hort verlassen müssen.

 

Das Sommerfest wird meistenteils von den Eltern gestaltet, deren Kinder in die Schule kommen oder/und auch den KiGa verlassen.

 

In diesem Jahr wird das Fest in unserem Außenbereich stattfinden. Im Anschluss gibt es ein Buffet, das die Eltern ebenfalls übernehmen werden.

 

Der sogenannte letzte Tag im Kindergarten wird also gebührend gefeiert!




 




Kinderhaus-Kaminke 23.06.2019, 09.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine

Summ summ summ, Bienchen summ herum










Bienen sind ja aktuell sehr stark bedroht und man liest und hört in den Medien eine ganze Menge darüber.

Für uns im Hort auch ein Grund einmal das Thema genauer zu betrachten und ein Projekt zu starten.





Wir haben verschiedene Techniken angewendet, um Bienen zu basteln.

Des Weiteren  haben wir eine Naturpädagogin bestellt, die uns im Kollhorst den Lebensraum der Bienen erklärte und zeigte. Ebenso nahmen wir an einigen Spielen teil, die veranschaulichen sollten, wie aktiv Bienen sind. Wir haben Spannendes über die Lebensweise der Bienen und ihre Bedeutung für die Natur und natürlich auch für uns Menschen erfahren!

 




Der Kollhorst ist ein Verein in dem sich überwiegend ehrenamtlich tätige Mitglieder engagieren. Unter anderem auch Biologen, Geologen und Pädagogen. Rund um Umwelt- und Naturschutzgeht es in ihren Veranstaltungen und sie wenden sich damit schwerpunktmäßig an Kinder, Jugendliche, Familien und Pädagogen. Ein herrlicher Naturerlebnisraum auf dem Gelände einer ehemaligen Stadtgärtnerei mit Apfelbaumwiesen, Wäldchen, Teiche und Grünflächen.





Kinderhaus-Kaminke 13.06.2019, 18.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Bienen, Kollhorst,

Ach wie gut, dass niemand weiß...





Unsere Vorschüler waren zum Puppentheater des Landestheaters SH: Rumpelstilzchen

Der Müller möchte seine schöne Tochter mit dem König verheiraten und behauptet daher, sie könne Stroh zu Gold spinnen. Aber nur mit Hilfe von Rumpelstilzchen kann sie sich retten.



Hier ist die Geschichte ein wenig abgewandelt, hier heißt die Müllerstochter Sahide und nicht Sabine. Bunte Tücher stellen die Bühne dar mit einem Hauch von Tausend und einer Nacht…und so vollzieht sich die Geschichte, die etwas anders als das Original gekennzeichnet ist. Rumpelstilzchen einmal moderner, gepaart mit entsprechender Musik, witzig arrangiert, wenn der König, weil er verliebt ist, einen Tanz nach der Melodie "I feel good" nach James Brown aufs Parkett legt.

Rumpelstilzchen war hier ein Mitmachtheater, da die Puppenspielerin mit dem Publikum unheimlich toll interagierte. Jede Menge Spaß hatten die Kinder an der  temporeichen und lustigen Märchenversion .




Zu guter Letzt bekam jedes Kind am Ende des Theaterstücks ein wenig Gold ab!



Kinderhaus-Kaminke 29.05.2019, 18.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Märchen oder alles Theater | Tags: Märchen, Rumpelstilzchen, Gebrüder Gimm,

Dein Kind






 

Wenn dein Kind unordentlich nach Hause kommt, schaue tiefer, 

was dein Kind erforscht und gelernt hat:

Kreativität, Respekt, Fantasie, Kooperation, Unabhängigkeit, Identität, Wohlbefinden, 

Beharrlichkeit, Neugier, soziale Kommunikation, Eigeninitiative entwickeln, viele Fragen zu stellen 

und Antworten zu bekommen, Natur und Lebewesen kennenlernen und vieles mehr!

 

 

 

Aber vor allem hat dein Kind Spaß gehabt!!!




Kinderhaus-Kaminke 10.05.2019, 11.49| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Kinder, Kreativität, Respekt, Fantasie, Kooperation, Unabhängigkeit, Identität, Wohlbefinden, Beharrlichkeit, Neugier, soziale Kommunikation, Eigeninitiative,

Ein Garten kann eine Welt für sich werden Teil 7








Der Mai hat nun Einzug gehalten und ist es Zeit, unser Gemüsebeet zu bepflanzen.

 

Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi sind nun gesät. Da fällt es manchmal schon schwer, das richtige Gartenwerkzeug zu wählen. 

Gartenarbeit kann auch ganz schön anstrengend sein, da hat man sich zwischenzeitlich auch ein Päuschen verdient.

 

Aber aufgepasst, manchmal verirrt sich in unserem Beet ein kleiner Kartoffelmann. Oder mehr? Wer weiß das schon!

 








Fünf kleine Kartoffelmänner

 

ein Fingerspiel

 

Fünf kleine Kartoffelmänner,

das waren pfiffige Leut`

(alle Finger bewegen sich)

 

Der Dickste war der Kartoffelkönig

und machte den Kindern viel Freud.

(Daumen verbeugen und hin und her wackeln)

 

Der Zweite war recht dünn und lang

und wurde Reiberdatschi in der Pfann".

(Hände aneinander reiben, dabei etwas klatschen lassen)

 

Der Dritte wer kann es raten?

Der wurde Knödel zum Schweinebraten.

(Knödel darstellen)

 

Dem Vierten war es einerlei,

drum wurde er Kartoffelbrei.

(rühren im Topf)

 

Aus diesem kleinen Namens Flipp,

wurden Kartoffelchips.

(Aufheben und essen)

 

Nun rutschen alle Fünfe munter,

schnell in unseren Bauch herunter.

(Ganze Hand Krabbelbewegung zum Bauch)

 









Kinderhaus-Kaminke 01.05.2019, 16.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Gartenarbeit, Pflanzen, Kartoffelkönig,

Willkommen in der Osterzeit








Bald ist es so weit, willkommen in der Osterzeit.
Der Hase nun die Eier bringt und fröhlich durch die Gärten springt.
Wir wünschen euch zum Osterfeste alles Liebe und nur das Beste!




Frohe Ostern
wünscht das Kinderhaus Kaminke Team!




Kinderhaus-Kaminke 17.04.2019, 10.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Ostern, Fest,

Eloise-Kinderoper







Eloise ist eine Kinderoper (von Karl Jenkins) nach einer Volkserzählung, angelehnt an dem Märchen "Die wilden Schwäne" von Hans Christian Andersen.

In diesem Stück geht es um eine junge Prinzessin, die das Geheimnis ihrer Familie lüften will. Ihre vier verwunschenen Brüder wurden zu Schwänen und Eloise möchte sie wieder zurück verwandeln.

Einst hatte die Königin ihre vier Söhne verpfändet, nur um eine Tochter zu bekommen. Und eines Tages kam die junge Prinzessin hinter das Geheimnis und machte sich auf den Weg, um ihre Brüder vom Fluch zu befreien…

Der Kinder– und Jugendchor der Akademien am Theater Kiel ist mit dieser Oper erneut im Jungen Theater im Werftpark zu erleben.



Unsere (HORT) Vorfreude ist groß, zumal wir bei den Proben eingeladen waren und diesmal dürfen wir zur Generalprobe !!!

 Wir bedanken uns aufs herzlichste für diese Möglichkeit bei Friederike Schmidt (2. Vorsitzende der Akademien am Theater Kiel e.V. )




Datum: 12. April 2019

Uhrzeit: 17:45

Ort: am Werftpark

Ostring 187 A

in Kiel


 

 




Kinderhaus-Kaminke 27.03.2019, 17.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Eloise, Märchen, Theater, Akademien am Theater Kiel e.V., Generalprobe,

Wachsen kann ich da, wo jemand mit Freude auf mich wartet






...wo ich Fehler machen darf.

Wo ich Raum zum Träumen habe,

wo ich meine Füße ausstrecken kann,

wo ich gestreichelt werde,

wo ich geraderaus reden kann,

wo ich laut singen darf …

Wo immer ein Platz für mich ist,

wo ich ohne Maske herumlaufen kann,

wo einer meine Sorgen anhört.

Wo ich still sein darf,

wo ich ernst genommen werde.

Wo jemand meine Freude teilt,

wo ich auch mal nichts tun darf.

Wo mir im Leid Trost zuteilwird.

Wo ich Wurzeln schlagen kann.

Wo ich leben kann!"


~*~


Unbekannter Autor




Kinderhaus-Kaminke 02.03.2019, 10.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Wachsen, Kinder,

Theater, Theater, der Vorhang geht auf...



Das Theater Kiel hat vier eigenproduzierte Sparten:  Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Kinder, - und Jugendtheater. 

Unterstützt wird das Theater unter anderem durch Kooperationen mit dem Förderverein Gesellschaft der Freunde des Theaters in Kiel, dem Verein Musikfreunde Kiel e.V. sowie der Volksbühne Kiel e.V. aus denen zahlreiche Veranstaltungen hervorgehen.

Generalintendant und Schauspieldirektor ist Daniel Karasek.

In den Akademien am Theater Kiel e.V. bündelt das Theater seine Jugendförderung durch die Profis aus der Oper. Für die Kinder und Jugendlichen ist dieses Angebot kostenlos.


 


Aus diesem Verein hat sich nun die 2. Vorsitzende Friederike Schmidt mit unserem Hort in Verbindung gesetzt und uns die Teilnahme an einer Chor - und Theaterprobe zur Produktion ELOISE ermöglicht.

Friederike Schmidt sagt selbst: " Ich finde wichtig, auch Kindern direkten Zugang zu der Produktion zu bieten, die nicht künstlerisch im eigentlichen Sinne tätig sind; um das Interesse fürs Theater zu wecken und eine besondere Form von Beteiligung zu ermöglichen."

 

Unser Hort hatte nun die Möglichkeit einer Theater– und Chorprobe zuzuschauen und die mitspielenden Jugendlichen zu interviewen. In Vorarbeit hatte Frau Schmidt sich mit einigen Kindern aus unserem Hort zusammengesetzt und gemeinsam einen Fragenkatalog erarbeitet.



 


Nachdem wir Samstag eine Weile zuschauen konnten, durften die Kinder ihre Fragen vortragen. Die jungen Schauspieler und Sänger waren sehr aufgeschlossen und nahmen somit unseren Kindern ein wenig die Aufregung vor dem Interview.

Das Interview findet Ihr in der Aprilausgabe der THEATERZEIT als Beilage in der KN (* Kieler Nachrichten).


*Werbung, weil Markennennung (unbezahlt)






Kinderhaus-Kaminke 18.02.2019, 17.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Opernhaus, Theater, erein Musikfreunde Kiel e.V., Akademien, ,

Faschingsvorbereitungen






Zu unserem diesjährigen Faschingsfest haben sich unsere Hortkinder für das Thema "Unterwasserwelt" entschieden.

Nun befinden wir uns in den Vorbereitungen für die Dekoration und da entstehen schon tolle Ideen. Upcycling-Basteln ist für uns eine Selbstverständlichkeit:

Aus einem nicht verwertbaren Papierlampion entsteht schlicht und einfach ein Kugelfisch. Dieser wird mit Watte oder anderem weichen Material gefüllt, damit der Lampion rund bleibt. Beklebt wird er mit Wackelaugen und die Flossen sind aus Papiertaschentücher hergestellt. Zum Schluss bekommt er er einen farbigen Anstrich mit Tusche.

Wegwerfflaschen erfüllen auch noch ihren Dienst, indem sie zu Quallen umfunktioniert werden. In diesem Fall zu einer Feuerqualle. Man schneidet großzügig den Deckelboden ab, dreht ihn um, beklebt ihn ebenfalls mit Wackelaugen und versieht ihn mit Wollfäden, die die Tentakeln darstellen sollen. Der orange Inhalt ist ein farbiger Pfeifenputzer!







Kinderhaus-Kaminke 14.02.2019, 17.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Fasching, Unterwasserwelt, Kugelfische, Quallen,

"Wollen wir uns verabreden?"






Derzeit haben wir 9 Vorschulkinder...alles Jungs! Und immer wieder gibt es da den fast unbändigen Wunsch, ein Telefonbuch seiner Kindergarten-Freunde zu erstellen. Unsere Kinder verabreden sich nämlich unheimlich gerne und wollen auch einmal am Wochenende miteinander telefonieren (unter der Woche können sie das ja persönlich planen). Verabredungen der Kinder sind schließlich ein neuer Schritt in der Entwicklung der Kinder und genau das unterstützen wir in unserem Kindergarten.

Jedes Kind gestaltet sein Cover nach eigenen Vorstellungen und beklebt die jeweiligen Seiten mit Fotos der Freunde. Unter Zuhilfenahme von uns Erziehern, schreiben sie Namen und Telefonnummern auf. Ist das alles getan, binden wir die Telefonbücher.

Voller Stolz präsentieren sie ihr Werk dann (in der Abholzeit) ihren Eltern!




Kinderhaus-Kaminke 09.02.2019, 08.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vorschule

Frohe Weihnachten!






Liebe Kinder, Liebe Eltern…

 

der Weihnachtszauber liegt wieder in der Luft. 

Friedrich von Bodelschwingh sagte einst: "Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch, 

durch das auf unsren dunklen Erdenweg ein Schein aus der Heimat fällt." 

Wir wünschen, dass dieses Weihnachten für euch von ebensolcher geheimnisvollen Schönheit sein darf!


 Zum Jahreswechsel wünschen wir euch allen von ganzem Herzen Gesundheit,

Glück und viel Erfolg für 2019, verbunden mit dem Dank für euer Vertrauen!


 

Mit festlichen Grüßen

 

das Kinderhaus Kaminke Team

 








Kinderhaus-Kaminke 20.12.2018, 19.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Weihnachten 2018

Wir sind die Rübenmeister...







In wenigen Tagen ist Halloween und dann gibt es für unsere Kinder ein Heidenspass, nämlich Halloween. Für Kinder ist dieses Fest ein großes Vergnügen. Und es gehören natürlich Kürbisse dazu, die dann abends leuchten und  berüchtigt gruselig oder lustig grinsen.






Für unsere Vorschulkinder hatten wir uns vorgenommen, dass jedes Kind einen Kürbis aushöhlen und unter Zuhilfenahme von uns, den Kürbis auch schnitzen kann. Die Herstellung der orangen Gesellen machte den Kindern großen Spaß!

Wenn dann aber mal ein Missgeschick passiert ist es gar nicht so schlimm. Man kann einen Kürbis retten, indem man ihn mit großen Stichen zusammennäht. Dann siehts halt aus wie eine Narbe!








Wir sind die Rübenmeister

beschmieren euch mit Kleister

Wir geben keinen Frieden

bis wir was Süßes kriegen.


~*~

© Anne Seltmann






Buhuuuuu!




25.10.2018, 08.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vorschule | Tags: Kürbis, Halloween, Vorschule ,

Kindermund







"Was macht ihr denn unter der Tischtennisplatte?"
Linus (6) :" Wir spielen unter der Tischtennisplatte, 
damit wir keinen Sonnenbrand bekommen!"







Kinderhaus-Kaminke 18.10.2018, 19.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kindermund

Flohmarkt-Stop-Flohmarkt-Stop






...im Kinderhaus Kaminke e.V.

 Robert-Koch Str. 1

24116 Kiel

am Sonntag, den 28.10.2018

von 13.oo - 16:oo Uhr




Spielzeug, Bücher, Kinderkleidung, alles rund um die Schwangerschaft. 
Kommt einfach mal vorbei,  vielleicht macht ihr das eine oder andere Schnäppchen!






Kinderhaus-Kaminke 18.10.2018, 18.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Flohmarkt

Es ist Herbst, na klar…






Das Laub färbt sich und es gibt viele Möglichkeiten den Herbst mit all seinen Facetten zu erleben...



 




Man kann z. B. Schätze sammeln, Spazieren gehen, saisonales Obst ernten, Kürbisse aushöhlen und schnitzen, Kastanien sammeln, ein Vogelhaus bauen, Laterne laufen, Apfelkompott einkochen, Kastanien -und Eicheltiere basteln, Halloween feiern und vieles mehr. Da wir einen eigenen großen Garten haben, gehört auch viel Arbeit dazu, wenn er so langsam winterfest gemacht werden soll. Dazu binden wir die Kinder immer wieder ein und es macht gemeinsam Spaß unser Tagewerk hinterher zu betrachten.








Wir vergnügen uns derzeit damit, den Rasen mit der Harke von Laub und Äpfeln zu befreien, aber auch Laub aufwirbeln zu lassen…was für ein Gaudi. Eigene Äpfel im Garten zu pflücken und ganz besonders die gebackenen Apfelbrötchen unseres Kochs zu genießen. Schließlich muss unsere Arbeit ja auch belohnt werden!

 


So  gefällt  uns  die  bunteste  aller  Jahreszeiten!



 




Kinderhaus-Kaminke 18.10.2018, 08.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Herbst

Ein Garten kann eine Welt für sich werden Teil 6







Unsere kleinen Gärtner ernteten in unserem KiGa-Hochbeet die Früchte ihrer Arbeit und bereiteten gemeinsam mit den Erzieherinnen eine Kürbis Suppe zu. Und damit es kein Gedränge in der Küche gibt, haben wir uns draußen versammelt, um den Kürbis, Möhren und Kartoffeln zu schnibbeln.



Schon oft haben wir erlebt, dass sie dieses und jenes nicht mögen, doch wenn sie ihre eigene Ernte gemeinsam mit uns zubereiten, schmeckt wie oh Wunder, das Gemüse mit einem Mal gut! Kinder sind eher bereit selbstgezogenes Obst und Gemüse zu probieren, wenn sie daran beteiligt waren.










Kinderhaus-Kaminke 02.09.2018, 07.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Kochen, Kürbis, Garten, Beet, Gemüse,

Ein neues Kindergarten-Jahr beginnt...





...und wir heißen alle neuen Kinder und Eltern in unserm Kindergarten herzlich willkommen!

Wir hoffen, dass ihr eine spannende, erlebnisreiche, kreative, fröhliche und unbeschwerte Zeit bei uns habt.

Unseren Schulanfängern wünschen wir einen wundervollen 1. Schultag und eine unbeschwerte und erfolgreiche Zeit in der Schule.

 

Auf eine neues tolles Kindergaren-Jahr 2018/2019

 

Euer Team des Kinderhaus Kaminke

Kinderhaus-Kaminke 20.08.2018, 10.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Kindergartenjahr

Komm bauen wir etwas






"Mir ist langweilig" ist mitunter ein Lieblingssatz von einem meiner Hortkinder. Unsere Antwort: "Langeweile muss manchmal sein, denn da kommen die besten Ideen"

Aber nicht immer unbedingt von den Kindern. 

Also ging ich los um die Kapla-Bausteine aus dem Elementarbereich zu leihen, die Kiste im Hort- Raum zu deponieren und den Anfang zu machen. "Anne, was wird das?" kam dann prompt die Frage eines Kindes das Langweile hatte. "Ich weiß noch nicht, vielleicht baue ich ja den Eiffelturm nach!"






Und Schwupps hatte ich 5 Kinder neben mir, die sich mit mir gemeinsam ans Werk machten. Nach gefühlt 30 Minuten stellten wir fest, dass wir noch nicht bereit sind für diese Aufgabe. Zu schwer ware hier das architektonische Können und das dreidimensionale Sehen. Aber schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. 






Bauen wir also erst einmal etwas Kleines. * Jan: "Ein Kamel, ja genau wir bauen ein Kamel, das ist ganz einfach" und siehe da, das Kamel wurde (nicht von mir) gebaut!  



Kapla Bausteine sind hervorragend für dreidimensionale Bauwerke, aber auch für ganz einfache Formen. Sie fördern das Konzentrationsvermögen und unterstützen die Entwicklung der Feinmotorik. Das Bauen verlangt Disziplin ebenso wie Fantasie. Schön finden wir hier, dass soziale wie auch verbale Kommunikation währenddessen stattfindet. 




Wer mehr über Kapla Steine wissen will, kann sich bei  Wikipedia schlau machen.


Dieser Beitrag ist kein Werbebeitrag. Er entstand freiwillig aufgrund der obigen Aktion!






* Name des Kindes geändert


Kinderhaus-Kaminke 22.07.2018, 16.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Kapla, Bausteine,

Kindermund








Joschi (6 Jahre) :"Wir haben eine Taube am Boden gefunden, die lag da so rum.

Zuerst war sie noch leblich, aber dann nicht mehr!"

 





* Name des Kindes geändert






Kinderhaus-Kaminke 12.07.2018, 18.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Kindermund

Sommerfest 2018





Nun gehen sie, die "Kleinen", die durch uns (hoffentlich  ) groß geworden sind. Endlich werden sie Schulkinder. Wie sehr haben sie diesem Tag entgegenfiebert…

Heute wird ihnen zu Ehren ein Sommerfest veranstaltet und wir Erzieher/innen verabschieden sie mit einem weinenden und lachenden Auge. Weinend, weil unsere Kinder uns natürlich ans Herz gewachsen sind…und lachend, weil wir großartige Kinder an die Schule übergeben können.

Heute verabschieden wir aber auch einige Hortkinder (Viertklässler). Das ist auch immer sehr traurig. Aber sie sind nun selbständig geworden und werden das, was nun vor ihnen liegt, meistern. Auch ihnen ist dieses Sommerfest gewidmet!

 

Den "Kleinen" wünschen wir viel Glück, Erfolg und Spaß in der Schule!

 

Den "Großen" wünschen wir ebenso einen guten Start und eine glückliche Schulzeit!





Kinderhaus-Kaminke 07.07.2018, 08.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Sommerfest 2018, Abschied, Schulanfang,

Kindermund






*Melanie (10 Jahre) 


"Nach den Ferien verlässt unsere Lehrerin die Schule. 

Genau wie ich. Wir gehen in Rente!"



 

* Name des Kindes geändert




Kinderhaus-Kaminke 14.06.2018, 06.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kindermund | Tags: Kindermund

Soll ich dir was kochen?







Das ist die oft gestellte Frage, wenn unsere Kinder in der Sandkiste spielen und "kochen".
Und nichts macht mehr Spaß, als bei diesen angenehmen Temperaturen draußen zu spielen. Und da wir einen eigenen Garten mit Hochbeet und eine Sandkiste mit Klettergerüst haben, lässt sich dort auch eine ausgefallene Spielecke gestalten. Uns fehlt nur noch eine Kinderküche für draußen. Derzeit baut einer der Erzieher eine Kinderküche aus Europaletten, natürlich mit tatkräftiger Hilfe der Kinder. Diese Küche macht Lust aufs Kochen, aber auch aufs Experimentieren.
Und Kinder mögen Schlamm, da lässt sich doch so einiges machen, nicht wahr?

Noch ist das schöne Stück im Aufbau, aber bald...

Ich werde berichten!






Kinderhaus-Kaminke 06.06.2018, 19.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Spielküche, Europaletten, DIY,

Eine Reise zu den Pferden auf den schönen Ponyhof






Seit 1992 nehmen die Brüder Hartmut und Klaus-Peter Sye in den Ferien Mädchen und Jungen ab 8 Jahren auf und bieten ihnen auf dem   idyllisch gelegenen Hof in ländlicher Umgebung die Möglichkeit, herrliche Reiter-Ferientage  zu erleben. Aber auch Kindergartengruppen, sonst kämen wir ja nicht in diesen Genuss.Seit gefühlt 15 Jahren fahren die "großen" Kinder unseres Kinderhauses mit uns Erziehern auf den Ponyhof Sye. Und wie immer ist die Vorfreude und Anspannung groß! Wenn man die Kinder hinterher fragt, was sie am Schönsten fanden, dann kommen natürlich unterschiedliche Meinungen zusammen. wie z.B.: die Heuscheune in deren Heuballen und Höhlen man toben kann, oder der Reitunterricht mit Hartmut Sye, oder der Kaninchenstall mit den Babykaninchen oder Stockbrot grillen, oder auf dem kleinen See paddeln und Piraten spielen oder aber die Treckerfahrt am Ende unserer Ferienfreizeit...oder oder oder.
Jetzt aber werden erst einmal noch die Tage gezählt, bis es endlich losgeht. Dazu haben die Kinder einen Kalender gebastelt, zu dem jeden Tag ein Bild abgenommen wird. So haben sie in etwa eine Zeitvorstellung.






Zwischenzeitlich wird aber noch ordentlich gebastelt und gesungen:


Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
da kann jeder reiten toben
ja das finden wir famos
Ach wie mag das da wohl heißen
ringsherum ist ganz viel los
Jeder sollte einmal reisen
auf den Sye-Ponyhof

Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
Ja da macht man viele Sachen
da ist überhaupt nix doof
Da darf jeder reiten, toben
auch zum Angeln kannst du gehen
Dann am Feuer Stockbrot grillen,
das ist einfach wunderschön

Eine Reise zu den Pferden
auf den schönen Ponyhof
da hat jeder seine Freude,
ob du klein bist, ob du groß
Auch ne`Kutschfahrt mußt du machen,
es geht über Wald und Feld
Alles sollst du hier erleben,
in dieser schönen kleinen Welt

~*~


© Anne Seltmann






 
Gesungen nach der Melodie
"Eine Insel mit zwei Bergen"



Kinderhaus-Kaminke 31.05.2018, 17.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Ponyhof, Sye, Ferienfreizeit, Hartmut und Klaus-Peter Sye,

DANKE !





Grafik © Anne Seltmann




 

"An Apple a day

keeps the doctor away"…sagt man.

Aber manchmal auch eine liebevolle Aufmerksamkeit! Vielleicht hilft es ja, wenn man so herzlich bedacht wird, wie heute. 

Und so möchte ich mich bedanken über die vielen bunten Genesungswünsche meiner KiGa Kinder, ganz aber besonders über die meiner Hortkinder!

Ich war vom 21.-29. April 2018 krankgeschrieben und bekam noch einmal Verlängerung vom 06. April-18. Mai 2018.

Heute machte sich also eine liebe Hortmutti auf den Weg, um mir Blumen  , Hüftgold, Genesungswünsche in Form von Eulen (meinem Lieblingstier), vielen Herzen und viele viele Bilder zu überreichen.

Ich bin noch immer zu  Tränen gerührt…

 

 

DANKE!

Eure Anne





Kinderhaus-Kaminke 02.05.2018, 16.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Danke, Krankheitsfall,

Montagsherz N° #382

00.00.0000, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht, Herz, ,