Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag:

Schmetterling du kleines Ding







Derzeit ist im Botanischen Garten zu Kiel eine Schmetterlingsschau mit Freiflughalle.

Wir bekamen heute durch einen Mitarbeiter einen Einblick über die Verwandlung und Vielfalt dieser faszinierenden Insekten: z.B.  bedienen sich die Tiere bei der Suche einer ganz besonderen Sinnesleistung. Sie trommeln mit ihren Füßen auf der Blattoberfläche, schmecken und entscheiden sich dann innerhalb weniger Sekunden für oder gegen diesen Ort.


 


 

Wunderschön war es den Tieren beim Gleiten durch die Halle zuzusehen oder wenn sie eifrig hin und her von Blüte zu Blüte flatterten. Aber auch die Raupen waren höchst interessant, wie sie getarnt zwischen den Blättern krabbelten.

 







Der eine oder andere Schmetterling flog die Kinder an und es gab zeitweise auch  Schnappatmung oder Freudenausbrüche.  Was für ein Erlebnis für Kinder!



Kinderhaus-Kaminke 04.07.2019, 18.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

NEU NEU NEU






Einer unserer Aktion-und Motorik Räume ist gestern erneuert worden. Als letzter Schliff fehlt nur noch der passende Fall-Schutzboden, der in den nächsten Tagen ausgelegt wird.
Unsere Aktion-und Motorik Räume sind Besonderheiten in unseren Räumlichkeiten, denn sie bieten vielfältige flexible Möglichkeiten der Bewegungserfahrungen. Hinzu kam jetzt eine neigbare Sprossenwand und eine "Boulderanlange". Beim "Bouldern" klettern Kinder oder Erwachsene vertikal ohne Seil und können sich somit frei bewegen. Die Herausforderung dabei besteht darin, eine bestimmte Griff-Folge zu durchklettern (Farbgebung kennzeichnet die verschiedenen Griffe), ohne den Boden zu berühren.



Kinderhaus-Kaminke 02.07.2019, 17.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wir sagen Danke!




Liebe Eltern, wieder geht ein Kindergartenjahr zu Ende 

und es heißt Abschiednehmen von Kindern, die im Herbst zur Schule kommen.

Unser Sommerfest "Kaminke Ahoi", welches ihr "Abschieds-Eltern" gestaltet habt, 

war ein voller Erfolg!




Es gab eine Werkbank, an der kleine Schiffe aus Holz gebaut werden konnten…




eine Schaumkuss-Wurfmaschine…




Ballwurf…




Wasserpistolen-Spritz-Vorrichtung…




Wasser-Wettlauf…




eine Button-Maschine für den Spruch "Kaminke AHOI"...




eine Seifenblasen-Aktion.


Das schönste und lustigste Ritual, welches wir Erzieher einst eingeführt haben, ist aber der symbolische Rausschmiss unserer Kinder.



Die Eltern stellen sich wie oben abgebildet auf und schubsen Stück für Stück das Kind hinaus.

 

Wir bedanken uns für die Geschenke der Eltern, für die zahlreiche Teilnahme an unserem Sommerfest und für das frohe Miteinander

Danke sagen wir allen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Die schönsten Geschenke aber sind die kleinen persönlichen Erinnerungen, deshalb denken wir zurück an die vielen schönen Stunden, die wir gemeinsam mit diesen Kindern verbringen durften. 

Euch, liebe Eltern, danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.


Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne und erholsame Ferien! 

Den Schulanfängern wünschen wir einen guten Start und viel Freude in der Schule!





Kinderhaus-Kaminke 30.06.2019, 09.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

FSJ/BFD gesucht!






Hast du Lust, bei uns ein

FSJ/BFD

zu machen?

 

Wir sind eine kleine Elementargruppe, die Platz für 22 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren hat 

und viele verschiedene Möglichkeiten zum Ausprobieren, Experimentieren und Lernen bietet. 

Dazu kommt eine Hortgruppe mit insgesamt 20 Kindern im Grundschulalter.

 

Unsere fünf Erzieher suchen zum 01. August 2019 eine FSJ-Kraft, 

die bei der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder unterstützt.

 

Wenn du Spaß am Umgang und an der Arbeit mit Kindern hast, bist du genau bei uns richtig!

 

Melde dich einfach bei uns, wir freuen uns auf dich!

 

Deine Minkis

 


 



Kinderhaus-Kaminke 23.06.2019, 09.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Summ summ summ, Bienchen summ herum










Bienen sind ja aktuell sehr stark bedroht und man liest und hört in den Medien eine ganze Menge darüber.

Für uns im Hort auch ein Grund einmal das Thema genauer zu betrachten und ein Projekt zu starten.





Wir haben verschiedene Techniken angewendet, um Bienen zu basteln.

Des Weiteren  haben wir eine Naturpädagogin bestellt, die uns im Kollhorst den Lebensraum der Bienen erklärte und zeigte. Ebenso nahmen wir an einigen Spielen teil, die veranschaulichen sollten, wie aktiv Bienen sind. Wir haben Spannendes über die Lebensweise der Bienen und ihre Bedeutung für die Natur und natürlich auch für uns Menschen erfahren!

 




Der Kollhorst ist ein Verein in dem sich überwiegend ehrenamtlich tätige Mitglieder engagieren. Unter anderem auch Biologen, Geologen und Pädagogen. Rund um Umwelt- und Naturschutzgeht es in ihren Veranstaltungen und sie wenden sich damit schwerpunktmäßig an Kinder, Jugendliche, Familien und Pädagogen. Ein herrlicher Naturerlebnisraum auf dem Gelände einer ehemaligen Stadtgärtnerei mit Apfelbaumwiesen, Wäldchen, Teiche und Grünflächen.





Kinderhaus-Kaminke 13.06.2019, 18.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ach wie gut, dass niemand weiß...





Unsere Vorschüler waren zum Puppentheater des Landestheaters SH: Rumpelstilzchen

Der Müller möchte seine schöne Tochter mit dem König verheiraten und behauptet daher, sie könne Stroh zu Gold spinnen. Aber nur mit Hilfe von Rumpelstilzchen kann sie sich retten.



Hier ist die Geschichte ein wenig abgewandelt, hier heißt die Müllerstochter Sahide und nicht Sabine. Bunte Tücher stellen die Bühne dar mit einem Hauch von Tausend und einer Nacht…und so vollzieht sich die Geschichte, die etwas anders als das Original gekennzeichnet ist. Rumpelstilzchen einmal moderner, gepaart mit entsprechender Musik, witzig arrangiert, wenn der König, weil er verliebt ist, einen Tanz nach der Melodie "I feel good" nach James Brown aufs Parkett legt.

Rumpelstilzchen war hier ein Mitmachtheater, da die Puppenspielerin mit dem Publikum unheimlich toll interagierte. Jede Menge Spaß hatten die Kinder an der  temporeichen und lustigen Märchenversion .




Zu guter Letzt bekam jedes Kind am Ende des Theaterstücks ein wenig Gold ab!



Kinderhaus-Kaminke 29.05.2019, 18.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Dein Kind






 

Wenn dein Kind unordentlich nach Hause kommt, schaue tiefer, 

was dein Kind erforscht und gelernt hat:

Kreativität, Respekt, Fantasie, Kooperation, Unabhängigkeit, Identität, Wohlbefinden, 

Beharrlichkeit, Neugier, soziale Kommunikation, Eigeninitiative entwickeln, viele Fragen zu stellen 

und Antworten zu bekommen, Natur und Lebewesen kennenlernen und vieles mehr!

 

 

 

Aber vor allem hat dein Kind Spaß gehabt!!!




Kinderhaus-Kaminke 10.05.2019, 11.49 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein Garten kann eine Welt für sich werden Teil 7








Der Mai hat nun Einzug gehalten und ist es Zeit, unser Gemüsebeet zu bepflanzen.

 

Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi sind nun gesät. Da fällt es manchmal schon schwer, das richtige Gartenwerkzeug zu wählen. 

Gartenarbeit kann auch ganz schön anstrengend sein, da hat man sich zwischenzeitlich auch ein Päuschen verdient.

 

Aber aufgepasst, manchmal verirrt sich in unserem Beet ein kleiner Kartoffelmann. Oder mehr? Wer weiß das schon!

 








Fünf kleine Kartoffelmänner

 

ein Fingerspiel

 

Fünf kleine Kartoffelmänner,

das waren pfiffige Leut`

(alle Finger bewegen sich)

 

Der Dickste war der Kartoffelkönig

und machte den Kindern viel Freud.

(Daumen verbeugen und hin und her wackeln)

 

Der Zweite war recht dünn und lang

und wurde Reiberdatschi in der Pfann".

(Hände aneinander reiben, dabei etwas klatschen lassen)

 

Der Dritte wer kann es raten?

Der wurde Knödel zum Schweinebraten.

(Knödel darstellen)

 

Dem Vierten war es einerlei,

drum wurde er Kartoffelbrei.

(rühren im Topf)

 

Aus diesem kleinen Namens Flipp,

wurden Kartoffelchips.

(Aufheben und essen)

 

Nun rutschen alle Fünfe munter,

schnell in unseren Bauch herunter.

(Ganze Hand Krabbelbewegung zum Bauch)

 









Kinderhaus-Kaminke 01.05.2019, 16.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Willkommen in der Osterzeit








Bald ist es so weit, willkommen in der Osterzeit.
Der Hase nun die Eier bringt und fröhlich durch die Gärten springt.
Wir wünschen euch zum Osterfeste alles Liebe und nur das Beste!




Frohe Ostern
wünscht das Kinderhaus Kaminke Team!




Kinderhaus-Kaminke 17.04.2019, 10.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eloise-Kinderoper







Eloise ist eine Kinderoper (von Karl Jenkins) nach einer Volkserzählung, angelehnt an dem Märchen "Die wilden Schwäne" von Hans Christian Andersen.

In diesem Stück geht es um eine junge Prinzessin, die das Geheimnis ihrer Familie lüften will. Ihre vier verwunschenen Brüder wurden zu Schwänen und Eloise möchte sie wieder zurück verwandeln.

Einst hatte die Königin ihre vier Söhne verpfändet, nur um eine Tochter zu bekommen. Und eines Tages kam die junge Prinzessin hinter das Geheimnis und machte sich auf den Weg, um ihre Brüder vom Fluch zu befreien…

Der Kinder– und Jugendchor der Akademien am Theater Kiel ist mit dieser Oper erneut im Jungen Theater im Werftpark zu erleben.



Unsere (HORT) Vorfreude ist groß, zumal wir bei den Proben eingeladen waren und diesmal dürfen wir zur Generalprobe !!!

 Wir bedanken uns aufs herzlichste für diese Möglichkeit bei Friederike Schmidt (2. Vorsitzende der Akademien am Theater Kiel e.V. )




Datum: 12. April 2019

Uhrzeit: 17:45

Ort: am Werftpark

Ostring 187 A

in Kiel


 

 




Kinderhaus-Kaminke 27.03.2019, 17.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL