DANKE !





Grafik © Anne Seltmann




 

"An Apple a day

keeps the doctor away"…sagt man.

Aber manchmal auch eine liebevolle Aufmerksamkeit! Vielleicht hilft es ja, wenn man so herzlich bedacht wird, wie heute. 

Und so möchte ich mich bedanken über die vielen bunten Genesungswünsche meiner KiGa Kinder, ganz aber besonders über die meiner Hortkinder!

Ich war vom 21.-29. April 2018 krankgeschrieben und bekam noch einmal Verlängerung vom 06. April-18. Mai 2018.

Heute machte sich also eine liebe Hortmutti auf den Weg, um mir Blumen  , Hüftgold, Genesungswünsche in Form von Eulen (meinem Lieblingstier), vielen Herzen und viele viele Bilder zu überreichen.

Ich bin noch immer zu  Tränen gerührt…

 

 

DANKE!

Eure Anne





Kinderhaus-Kaminke 02.05.2018, 16.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Danke, Krankheitsfall,

Das Kinderhaus Kaminke wünscht...


allen Kindern und Eltern...






FROHE OSTERN und einen fleißigen Osterhasen!

Wir hoffen, dass ihr die geheimen Verstecke des Osterhasen findet!


Kinderhaus-Kaminke 29.03.2018, 10.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Ostern 2018, Ostergruß,

Wir sagen noch einmal DANKE!







Gestern haben die Maler ein letzes Mal den Farbpinsel geschwungen. Ich hatte  HIER davon berichtet.
Da das Kinderhaus Kaminke eine Elterninitiative und somit konzeptuell auch auf die Mitarbeit der Eltern ausgerichtet und angewiesen ist, gehören neben dem guten Austausch mit den ErzieherInnen des Kinderhauses Kaminke, auch das Einbringen eigener Leistungen in das Kinderhaus. Daher sind auch unsere Eltern sehr dankbar, dass ihnen die Malerarbeiten von der Firma Günter Mecklenburg entlastet wurden! An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die tolle Arbeit und die großzügige Spende!

Kinderhaus-Kaminke 03.03.2018, 08.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Renovierung, Farben, Keller, Sören Skrabs,

Glitzerschnee und Eiskristalle II.








Endlich können wir unsere Eispilze präsentieren.Wir haben über das Experiment HIER berichtet.
Mal sehen was unsere "Forscher" in den nächsten Tagen beobachten können.
Vielleicht sollten wir sie ab jetzt Wetterdedektive nennen  ;-)




Kinderhaus-Kaminke 02.03.2018, 17.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Forscher in Aktion | Tags: Forschen, Eis, Experimente,

Glitzerschnee und Eiskristalle I.




Wenn es draußen klirrend kalt ist, bietet es sich an mit Kindern Experimente mit Wasser und Eis zu erforschen. Das fasziniert Kinder.

Gestern schon hatte die Kollegin gefärbtes Wasser in Einmal-Handschuhe gefüllt und an den Baum gehängt. Nun konnten die Kinder zwischenzeitlich immer mal schauen und fühlen, wie schnell das Wasser darin gefriert. Bei den derzeitigen Temperaturen kein Wunder!



Heute habe ich mit den Vorschülern weitere Experimente gestartet.

1.       Wir stellen Eispilze her:

Dazu haben wir Glasschüsseln und Pappbecher mit Wasser gefüllt, zum Teil auch gefärbt und in unseren Garten gestellt. Schon nach kurzer Zeit konnte man leichte Eiskristalle entdecken.

 





2.        Experiment (um die Zeit für das 1. Experiment zu überbrücken):

Wir bestreuen Eiswürfel mit Salz und mit der Lupe beobachten wir was passiert.





 

3.       Experiment:

Wir haben einen Pappbecher bis zum Rand mit Wasser gefüllt, einen Eiswürfel hineingeben, Salz darüber gestreut und einen Faden auf den Eiswürfel gelegt. Und wie oh Wunder konnten wir  den Eiswürfel ohne Weiteres aus dem Becher ziehen.





4.       Experiment:

Wir testen Seifenblasen draußen im Garten und wollen sehen, ob sie gefrieren. Leider ist uns das nicht gelungen, da es sehr windig war.







Alles in allem hatten wir unheimlich viel Spaß und konnten spannende Momente erleben. Morgen wollen wir das 1. Experiment aus der Verschalung nehmen und unsere Eispilze zeigen, da das Wasser bis zum Kindergartenende noch nicht ganz durchgefroren war!





Kinderhaus-Kaminke 01.03.2018, 18.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Forscher in Aktion | Tags: Forschen, Eis, Experimente,

An die Farben – fertig – los!









Andere bringen frischen Wind in unser Kinderhaus, in unserem Fall bringen die Randstad Maler frische Farbe hinein.






Seit Montag wird gespachtelt und gepinselt und unser Kellerbereich aufgehübscht.










Das Kinderhaus Kaminke bedankt sich in erster Linie bei Sören Skrabs (Vater in unserem Kinderhaus) für die Vermittlung oben genannter Maler!

Danke aber auch an die Firma Günter Mecklenburg, die das komplette Material zur Verfügung stellt!

 


Wir bedanken uns auch für die Bilddateien und Genehmigung diese hier zu zeigen!


Alle Bilder © Sören Skrabs


Kinderhaus-Kaminke 28.02.2018, 17.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Renovierung, Farben, Keller, Sören Skrabs,

Es gibt was auf die Ohren





Lärm ist ein starker Belastungsfaktor für die Gesundheit der Kinder und Erzieherinnen in einem Kindergarten.  Laut Untersuchungen soll es in einem Kindergarten bis zu 117 Dezibel (dB) laut werden.

 

Wir wollen die Kinder sensibilisieren und ihnen aufzeigen, wie und wo Lärm entsteht.

Dadurch wecken wir bei den Kindern ein Verantwortungsbewusstsein für einen zu hohen Lärmpegel.

Zur Veranschaulichung haben wir uns eine Lärmampel ausgeliehen. Sie ist einer normalen Straßenampel nachempfunden und zeigt den Kindern an, wenn es zu laut ist.  Grundtenor war erst einmal die Ampel auszureizen, dann aber wünschen wir uns, dass der positive Effekt wie „Senkung des Lärmpegels, Lärmbewusstsein“ einsetzt!

 

Diese Woche begeben wir uns auf spielerisches Experimentieren mit Akustik und starten ein

Laut-Leise Projekt. Es beinhaltet z.B. "Konzert der Stille" Hierzu gehen wir in die Natur und wenn wir ganz leise sind, kann man eine Menge hören. Entweder Autos, Vögel, Flugzeuge, Stimmen oder aber auch den Wind.

 

Zu einem weiteren Spiel gehört „Geräusche verstecken“. Dazu bedienen wir uns eines Weckers, der im Kinderhaus versteckt wird.

 

Ebenso erfahren die Kinder im Morgenkreis wie ein Ohr funktioniert und wie man hört. Dazu haben wir ein Trommelfell nachgebaut und so die Funktionsweise simuliert. Auf das Ende einer großen Pappröhre wurde eine Folie befestigt. Darauf haben wir Sandkörner gelegt. Ruft man am anderen Ende hinein, kann man die Bewegung der Sandkörner beobachten.

 

Weiter auf dem Plan steht:

 

Geräusche von Materialien erforschen

Geräusche orten

Geräusche sammeln und erkunden

Welches Material kann Geräusche lauter bzw. leiser klingen lassen?

Kann man Geräusche fühlen?

Kann man unter Wasser hören? 

usw.




 

Kinderhaus-Kaminke 26.02.2018, 17.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Lärmampel, Geräusche, Laut, Leise,

Donnerstag ist unser Hort-Tag







Diesen Tag nutzen wir gezielt für gruppenfördernde Freizeitangebote (Geburtstagsfeiern, besondere Angebote, Ausflüge in die nähere Umgebung usw.)

Diesmal haben wir uns für die Fadenkunst entschieden. Durch die Fixierung von Nägeln auf einen festen Untergrund und das Wickeln verschiedenartiger Garne entstehen nun originelle Garnbilder. Fadenbilder mit Nägeln selber zu machen dauert natürlich, aber ist kinderleicht. Hier haben wir viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Die andere Hälfte der Kinder haben sich für das Sticken entschieden, auch eine Fadenkunst, die einen ganz schön herausfordert.










Kinderhaus-Kaminke 24.02.2018, 09.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort

Die kleinen Forscher







Für unsere kleinen Forscher sind wir stets auf Suche nach Experimenten, die sie selbst durchführen können. Diesmal sollte es das Wassersystem einer Blume veranschaulichen!

               

Meine Kollegin besorgte Tulpen und Tinte, schnitt die Blumen zunächst unten schräg an und zeigte den Kindern wie das aussieht. Die Kinder durften nun ihre Tulpen in die Gläser mit der farbigen Tinte stellen.





Schwieriger wird es, wenn man eine mehrfarbige Blüte haben möchte. Hierzu mussten wir dann helfen.

Der Stil wurde in 4 Teile gespaltet und jeweils in ein anders farbiges Gefäß gestellt. Ziemlich schnell kann man das Ergebnis beobachten!


 


 

 

Kinderhaus-Kaminke 08.02.2018, 18.13| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Tulpen, Experimente, Wassersystem, Forscher,

Die Räuber sind los...


Ho ho ho und ha ha ha
die Räuber sind bald da...





Kinderhaus-Kaminke 24.01.2018, 18.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Fasching 2018, Räuber, Räuberfest,

Einladung für die Jahreshauptversammlung 2018



Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Montag, dem 05.02.2018
um 20:00h im Kinderhaus 



Tagesordnung:


1.     Eröffnung der Versammlung, Begrüßung der Mitglieder und Feststellung der Beschlussfähigkeit, (mind. 9 stimmberechtigte Mitglieder), durch den Vorstand.

2.     Bericht des Vorstands.

3.     Bericht des Kassenwarts und des Kassenprüfers.

4.     Entlastung des Vorstands.

5.     Neuwahl des Vorstands

6.     Wünsche und Anträge.

7.     Sonstiges.



Anschließend findet der Elternabend statt




(Der Vorstand)

Kinderhaus-Kaminke 24.01.2018, 17.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Jahreshauptversammlung 2018, Vorstandswahlen, Elternabend,

Winterspaß





Wir starten mit einem absoluten Highlight in unser Kindergarten-Hort-Jahr!

Ab November bis Januar sorgt das Stadtwerke Eisfestival für garantierten Eislaufspaß. Die Stadtwerke Kiel hat hierfür ein überdachtes Zelt an der Kaikante des Kreuzfahrtterminals am Ostsee Kai errichtet.




Spaß hatten in jedem Fall gestern 15 Hortkinder, mein Kollege und ich auch!

Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich einige der Kinder super auf dem Eis gehalten und auch die, die bisher noch nie auf Schlittschuhen standen hatten ihren Spaß, auch wenn sie nicht vorwärtskamen. Keines der Kinder war desillusioniert.




Gut „angewärmt“ durch unsere Runden ging es anschließend in den Anbau und wir genossen zum Abschluss einen heißen Kakao und sagen "Tschüß, bis zum nächsten mal!"



Kinderhaus-Kaminke 13.01.2018, 18.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Eislauf, Schlittschuhe, Stadtwerke Kiel,

Weihnachten 2017/Neujahr 2018



Mit freundlicher Genehmigung der "kleinen"    Künstlerin





Liebe Kinder, liebe Eltern!


Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest

und für das neue Jahr 2018:

12 frohe Monate 
52 glückliche Wochen 
365 bezaubernde Tage 
8.760 einmalige Stunden 
525.600 unvergessliche Minuten 
und 31.536.000 atemberaubende Sekunden!


Herzliche Grüße



Euer Kindergarten-und Hort-Team





Kinderhaus-Kaminke 13.12.2017, 17.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Feste, Weihnachten, Neujahr, 2017,

Termine-Termine-Termine







Am Freitag, den 22. Dezember 2017
bleibt unser Kinderhaus aufgrund eines
Evaluationsworkshops geschlossen.




Kinderhaus-Kaminke 13.12.2017, 07.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Termine, Evaluationsworkshop,

Unser Weihnachtsbaum wird von Tag zu Tag schöner!






O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Blätter! 

~*~

Ernst Anschütz

(1780-1861)



Kinderhaus-Kaminke 11.12.2017, 10.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Feste, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Tannenbaum 2017,

Bis Weihnachten ist es nicht mehr weit







Mit viel Aufregung kamen am Samstag, den 02. Dezember 2017 die Kindergarten-und Hortkinder in unseren Kindergarten zum gemeinsamen adventlichen Weihnachtsnachmittag mit den Eltern. In diesem Jahr haben wir zur Einleitung für das Fest erst einmal nur die Kinder in unsere festlich geschmückte Kindergartengruppe gelassen. Je ein Hort Kind hatte ein Elementar Kind an der Hand. Diese kamen mit einer Apfel-Kerze in den Raum um dort ein Licht zu entzünden. Mit begleitender Musik „Bis Weihnachten ist`s nicht mehr weit“  füllte sich der Raum nach und nach und der Apfel-Kerzen Lichterkranz ebenso.  Erst dann baten wir die Eltern zu uns in den Kreis. Gemeinsam sangen wir Weihnachtslieder begleitet von zwei Gitarren und später mit Blockflöte, welche ein Hortmädchen spielte.


Nach dem Singen hatte das Kindergartenteam noch eine besondere Überraschung für die Eltern: Eine Slide-Show rund um das letzte Kindergarten bzw. Hort Jahr. Auf der großen Leinwand waren verschiedene Bilder von den Aktionen aus der Elementargruppe sowie der Hort Kinder zu sehen und Eltern wie Kinder schauten mit Freude der musikalisch unterlegten Bildershow zu.

Ebenso wurden in unserer eigenen Werkstatt Basteleien für unseren Tannenbaum angeboten, die die Kinder gemeinsam mit den Eltern rege annahmen. Dieser Tannen baum wird von den Kindern noch nach und nach geschmückt.




Bei leckeren weihnachtlichem Gebäck und Kuchen sowie Getränken genossen Groß und Klein die stimmungsvolle Atmosphäre.

 

Besonderer Dank geht an die Eltern, die an dem vorweihnachtlichen Nachmittag für das leibliche Wohl gesorgt haben!




Kinderhaus-Kaminke 03.12.2017, 08.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Feste, Weihnachten, Weihnachtsfest, 2017,

Weihnachten 2017


Die Weihnachtszeit ist eine besonders schöne Zeit im Jahr.

Und diese schöne Zeit wollen wir einleiten mit einem Weihnachtsfest in unserem Kindergarten.







Unsere  Adventskalender, einmal im Elementarbereich und einmal im Hort, werden täglich geöffnet. Beide sind unterschiedlich gestaltet. Lasst euch überraschen!

 

Wir freuen uns auf die Zeit in der wir mit euren Kindern Plätzchen backen und auch Weihnachtliches basteln, die das Warten auf das Weihnachtsfest verkürzen.






Kinderhaus-Kaminke 29.11.2017, 18.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Feste, Weihnachten, Weihnachtsfest, 2017,

Lichterfest




Kinderhaus-Kaminke 03.11.2017, 08.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Laterne, Lichterfest,

Herbstferienprogramm 2017 Teil II.

Astronomie zum Anfassen



Das Planetarium Laupheim präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Citti Park Kiel die interaktive Ausstellung Astro Kids. Sie geht noch bis zum 28. Oktober 2017

Am Freitag den 21. Oktober gingen wir mit unseren Hortkindern zur Lern-und Spielstunde im CITTI -PARK KIEL. Wir lernten unser Sonnensystem kennen, welche Planeten um unsere Sonne kreisen, deren natürliche Satelliten, die Zwergplaneten und andere Kleinkörper wie Kometen, Asteroiden und Meteoroiden, sowie die Gesamtheit aller Gas- und Staubteilchen, die durch die Anziehungskraft der Sonne an diese gebunden sind.

Wir erfuhren, dass auch die Erde zum Sonnensystem gehört.




Und so kann man sich die Reihenfolge der Planeten gut merken :


M ein

V ater

E rklärt

M ir

J eden

S onntag

U nseren

N achthimmel

Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun





Wir raten Sternenbilder an einer Station, erfahren viel über das schwarze Loch und nehmen an einigen lustigen Spiel und Quizzrunden teil.





 

Insgesamt gibt es über 30 spannende Stationen, die zum sportlichen Wettstreit anregen.

Allerdings gehen wir aus zeitlichen Gründen nicht alle Stationen durch, erfreuen uns aber am Ende auf den Marsonauten.  Hier durfte sich jedes Kind einmal wie ein Astronaut fühlen und sich im Marsonauten von mir fotografieren lassen....siehe oben!

 



Kinderhaus-Kaminke 22.10.2017, 17.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Astronomie, Citti Park, Astro Kids,

Herbstferienprogramm 2017 Teil I.

Bernstein, ist das Gold des Nordens...

so erzählte uns, bei unserem Tagesausflug in die Bernsteinwerkstatt Kiel-Friedrichsort,  Lothar Schwarz. Er ist staatlich geprüfter Steinbildhauer und Gestalter und er arbeitet damit seit 1994 in seiner Bernsteinwerkstatt.



 



Die Liebe zum "Gold" hat er für sich entdeckt und das spürt man, wenn man seinen Worten lauscht.

3 Stunden lang erfuhren wir eine Menge über Bernstein...so auch, dass es im eigentlichen Sinne gar kein Stein oder Mineral ist, sondern fossiles Harz von tertiären Wäldern.

Montag bis Mittwoch in der Zeit von 10 – 18 Uhr kann man seine Ausstellung besuchen oder man findet ihn irgendwo auf Bernsteinsuche in der Kurischen Nehrung.







Später erklärte Lothar Schwarz jedem Kind mit unsagbarer Geduld, immer mit Blick durch ein Binokolar, was sich in dem Bernstein befindet. Es macht Freude ihm dabei zuzusehen, denn auch da spürt man seine Faszination für Bernstein.






Lothar Schwarz empfängt nicht nur Besucher, wie wir es sind, er geht 2x pro Woche in die benachbarte Schule und arbeitet dort mit Kindern. Dann gibt es noch Kunsthandwerke, zu denen er mit seinem Bernstein fährt, verkauft dort seine Ketten und Anhänger oder aber er gestaltet auch Kindergeburtstage.





 Wir sagen Danke für das Eintauchen in DEINE Bernsteinwelt, lieber Lothar. Es hat uns unglaublich gut gefallen!

Bis zum nächsten Mal...versprochen!




Kinderhaus-Kaminke 22.10.2017, 07.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Bernstein, Bernsteinschleifer, Gold des Nordens, Lothar Schwarz,

Im Wald da sind die Räuber/Herbstfest verschoben!



Leider müssen wir ob der Wetterlage unser Herbstfest bis auf Weiteres verschieben!







Auf in den Wald!

Die Räuber sind los!

Am 07. Oktober 2017 treffen wir uns um 17:00 Uhr auf dem Timmerberg


Nach guter Räubermanier bringt Eure Verpflegung mit (Tassen, Teller, Essen etc.)

Verkleidet Euch und Eure Kinder gerne als Räuber!

 Ladumdadum hey hej  


Eure Kaminke Räuber


Kinderhaus-Kaminke 02.10.2017, 12.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aktuelles/Termine | Tags: Räuberfest

Schöne Geschenke die von Herzen kommen





Stets auf der Suche für unsere Hortkinder ein schönes Angebot zu finden, haben wir uns an vor ein paar Wochen an Betonschmuck gewagt. Dabei entstanden diverse Herzen und einige Anhänger. Die Herzen waren der Renner, man kam gar nicht nach mit dem Gießen! So haben wir über mehrere Wochen Herzen aus Gips oder Beton gegossen, angemalt und verziert.

Des Weiteren wurden noch kleine Leinwände besorgt. Hier entstanden kleine Kunstwerke, die im Hort noch ausgestellt sind.

Das Thema ist schier unerschöpflich, doch jetzt naht der Herbst und neue Themen wollen gefunden werden.





Kinderhaus-Kaminke 20.09.2017, 18.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Projekt, Herzen, Geschenke,

Ein Garten kann eine Welt für sich werden Teil 5




Zauberbohnen?

 



Gestern haben wir wieder einmal aus unserem Gemüsebeet geerntet. Diesmal waren es die Feuerbohnen. Schon komisch, dass sie so lang und grün sind und wenn man die Schote öffnet, pink farbige ovale Bohnen zum Vorschein kommen. Und da die Ernte nicht für eine Mahlzeit reichte, haben wir kurzerhand eine Kette daraus gebastelt.

Nun fängt sowieso die  Jahreszeit an, die zum Sammeln und Basteln einlädt. Mit Blättern, Beeren und Früchten kann man schöne Ketten und Girlanden basteln. Das sind wahre Schmuckschätzchen aus der Natur!







Kinderhaus-Kaminke 08.09.2017, 09.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Elementarbereich | Tags: Gartenarbeit, Pflanzen, ,

Wir haben noch 1 Platz für dich!





Wenn du eine Grundschule besuchst und du einen Hortplatz suchst, dann bist du genau richtig bei uns!

Wir sind eine Elterninitiative, die zentral in Kiel gelegen ist.

Wenn du also  Interesse hast, sollten sich deine Eltern telefonisch unter 0431-14296 

oder per Mail unter kinderhaus-kaminke@gmx.de  melden.

 Weitere Infos zu unserem Kindergarten und Hort findest du außerdem hier auf dieser Webseite.


Wir freuen uns sehr auf dich!





Kinderhaus-Kaminke 08.09.2017, 09.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Hort | Tags: Hort, Hortplatz,